side-area-logo

ISOform und Eco Label

Beschreibung

ISOform ist ein laufend aktualisiertes, individuell konfigurierbares, internetbasiertes Werkzeug zum Nachweis der Rechtskonformität nach ISO 14001 und OHSAS 18001.

ISOform wird derzeit von über 300 Benutzern verwendet. Dazu zählen Kunden, wie Toyota-Partner und Volvo-Vertreter, Pneu Egger Filialen, MAN-Stützpunkte, Mercedes-Benz Nutzfahrzeugbetriebe sowie die LARAG Nutzfahrzeugwerke. ISOform ist in den Sprachen d/f/i verfügbar. Der Internetzugang ist SSL-zertifiziert. ISOform kann für verschiedene Branchen verwendet werdet.

Mit den Instrumenten von ISOform, [U-Lex], [A-Lex], [Ex-Lex] sowie [ESL-Check] und [EPL-Check], können die Benutzer ihre Betriebs-spezifischen Angaben zu den aufgelisteten rechtlichen Anforderung bezüglich Umweltschutz, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Explosionsschutz nach ATEX und Suva 2153 sowie den Anforderungen der Managementsysteme ESL und EPL beantworten. Diese Selbstdeklarationen dienen als Basis für eine Zertifizierung nach einem Eco Label als auch als Explosionsschutzdokument des Betriebes. Die Benutzung von ISOform geniesst bei einigen kantonalen Arbeitsinspektoraten die Anerkennung als vertrauenswürdiges Hilfsmittel, um einen Betrieb schneller erfassen und beurteilen zu können.

ISOform dient als Basis für die folgenden Labels
  • Das Eco Service Label ist ein auf die Bedürfnisse der Garagenbranche zugeschnittenes Umweltmanagementsystem, welches die Erfüllung konkreter Umweltschutzanforderungen verlangt.
  • Das Eco Professional Label basiert auf dem Eco Service Label und ist ein auf die Bedürfnisse der Garagenbranche zugeschnittenes Umweltschutz-, Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutzmanagementsystem.

Die beiden Label sind nach den Forderungen der internationalen Norm ISO 14024 – zusammen Volvo Automobile (Schweiz) AG (ESL) resp. Toyota AG (EPL) entwickelt worden. Garagenbetriebe sollen einen Anreiz und eine Methode erhalten, ihr ökologisches Verhalten zu optimieren, ihre Umweltleistung sowie Arbeits- und Gesundheitsschutz zu verbessern und dies gegenüber Kunden, Geschäftspartnern und Behörden glaubhaft nachzuweisen.

Das ESL-Label beinhaltet Anforderungen an das Umweltmanagementsystem vergleichbar mit der internationalen Norm ISO 14001 sowie zusätzlich Anforderungen an die Umweltleistung der Garagenbranche, die auf Nutzen und Anwendbarkeit mit den interessierten Kreisen abgestimmt sind.

Das EPL-Label stellt eine Individuallösung für den Beizug von Arbeitsärzten und anderen Spezialisten der Arbeitssicherheit nach Art. 11a ff der Verordnung über die Unfallverhütung dar (EKAS 6508) dar.

Betriebe, die das Label erlangen wollen, müssen

  • die Managementsystemanforderungen umsetzen,
  • die relevanten Umweltgesetze und -vorschriften erfüllen,
  • geeignete Vorkehrungen zur Verhütung von Umweltbelastungen treffen,
  • geeignete Vorkehrungen zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz treffen,
  • die konkrete branchenbezogene Umweltleistung nachweisen.
  Die Zertifzierung der Eco Labels wird durch unabhängige Körperschaften nach Wahl des Betriebes wahrgenommen. Sehr oft werden diese Überprüfungen vor Ort durch den Verein Ate Services, Grossaffoltern, zur Zufriedenheit der Kunden wahrgenommen.
Unsere Kunden

Toyota-Partner Garagen

Volvo-Vertreter

Pneu Egger Filialen

MAN-Stützpunkte

Mercedes-Benz Nutzfahrzeugbetriebe

LARAG Nutzfahrzeugwerke

Unsere Leistungen

Tensor hat das webbasierte Werkzeug für Rechtskonformitäts-Nachweise „ISOform“ entwickelt